„Wenn wir das Schöne mit wahrhafter Wertschätzung verbinden, entsteht etwas sehr Wertvolles und Sinnhaftes. Dann schmeicheln die Dinge, mit denen wir uns umgeben, nicht nur unserem Auge, sondern auch unserer Seele.“

Detlef Klatt, Gründer, Designer und Kurator, KLATT OBJECTS

Objekte für das
facettenreiche Selbst.

KLATT OBJECTS entfaltet eine Welt vielschichtiger und wandelbarer Kollektionen. Dekorative Wohnaccessoires, Vasen, Gefäße, Schalen und Produkte rund um die zentralen Lifestyle-Themen Dekorieren und Genießen. Verbunden durch eine unverwechselbare Handschrift.

Autor und Designer aller Kollektionen ist Detlef Klatt. Jedes Sammelstück seiner stringent konzipierten Kleinserien wirkt sowohl im kreativen Arrangement als auch als Solitär. Kunstvolle Unikate bereichern die Kollektion um extravagante Eyecatcher. Ergänzung findet das Eigendesign in handverlesenen Werken internationaler Künstler und Designer.

„Die Idee zu Klatt Objects ist aus dem Bedürfnis heraus entstanden, etwas Sinnhaftes und Schönes zu erschaffen. Es geht um Ursprung, Wertschätzung und das gute Gefühl, das entsteht, wenn wir uns in unserem Umfeld wiederfinden und wohlfühlen. Objekte für unser facettenreiches Selbst.“    Detlef Klatt

Tradition und Respekt

Wertschätzung bildet eines der zentralen Themen bei Detlef Klatt. Sein besonderer Respekt vor der Natur spiegelt sich in der Auswahl und im Umgang mit den vorwiegend natürlichen Materialien. Fine Bone China, besondere Hölzer, ausgesuchtes Perlmutt und alternative Werkstoffe von Strandgut bis Pflanzenfasern.

Dazu versteht er es auf unverwechselbare Weise, japanische und nordeuropäische Gestaltungsansätze mit der Ursprünglichkeit des traditionellen philippinischen Kunsthandwerks zu verbinden.

Für KLATT OBJECTS arbeitet Detlef Klatt mit den besten Kunsthandwerkern, Familienbetrieben und Manufakturen der Philippinen zusammen, wo bis heute das Kunsthandwerk kulturell tief verwurzelt und höchst lebendig ist.

Debut auf der

Ambiente Frankfurt

07. – 11.02.2020

Stand D23 in Halle 8.0

Detlef Klatt

Detlef Klatt. Designer, Floristmeister, gelernter Gärtner und Entrepreneur. Was er anfasst, reift zur Blüte. In den unterschiedlichen Branchen und Disziplinen hat er sich einen Namen gemacht: als kreativer Kopf, Founder der Marke O living, Produktentwickler und exzellenter Berater in Gestaltungsfragen.

Im Sommer 2019 gründet Detlef Klatt KLATT OBJECTS. Als Autor und Kurator der Marke steht er für deren hohen Anspruch an Gestaltungsqualität, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung.

Mit KLATT OBJECTS erfüllt sich das Multitalent einen besonderen Traum und geht zurück zu seinen Wurzeln. Firmensitz der Marke ist sein Heimatort Louisendorf (Kreis Kleve), dessen außergewöhnliche Verbindung von Natur und Ortsgestaltung Klatts Designauffassung in besonderer Weise geprägt hat.

KLATT OBJECTS.
Ausgewählte Objekte für einen zeitgemäßen Lebensstil.
Emotional, natürlich, bewusst, weltoffen, erdverbunden und sehr persönlich.

Partner für Händler

KLATT OBJECTS eröffnet dem gehobenen Handel eine neue, vielversprechende Markenwelt. Mit dem zeitgeistigen Design richtet sich der Brand unter anderem an Concept Stores, Lifestyle- & Themenshops, Galerien & Museumsshops, Geschenkboutiquen, Floristen & gehobene Grüne Märkte und Händler, die mutige neue Wege gehen. Ab dem Frühjahr 2020 bietet die Marke ihren Kunden verschiedene Services, darunter Werbemittel für den POS und einen innovativen Webshop.

Partner im Objektbereich

Im Objektbereich ist Detlef Klatt als freier Gestalter und Hersteller ein Begriff. Seine Designs und Produkte finden sich in vielen gehobenen Hotels, Restaurants, und Bürolandschaften. Mit KLATT OBJECTS entwickelt er sein Angebot als kompetenter Projektpartner für customized solutions weiter.

Debüt auf der
Ambiente 2020

Ihr Debüt feiert die Marke KLATT OBJECTS zur Ambiente vom 7. bis 11. Februar 2020 in Frankfurt am Main. Hier, auf der weltweit größten Fachmesse für die Themen Wohnen, Schenken und Genießen, präsentiert Detlef Klatt dem internationalen Handel eine große und vielseitige Kollektion am Stand D23 in Halle 8.0.